Pro

Steve Waltman

Pro seit 1990


Schon mein Vater Retief Waltman war ein sehr guter Golfer und spielte auf der US PGA Tour mit Persönlichkeiten wie Arnold Palmer, Jack Nicklaus, Gary Player und Ben Hogan.

Insgesamt siegte mein Vater 3x auf der European Golftour.


OVERVIEW

  • Golfmachine Instruktor
  • TPI Level 1, Level 2 (individuelle körperliche Fitness- und Technikanpassung)
  • Staatlich geprüfter Instruktor
  • PGA Level A
  • Qualifizierter Mentaltrainer Karl Morris Level 1 und Level 2
  • Qualifizierter Communicology Level 1
  • Jugendtrainer für den Tiroler Golfverband


SPORTLICHE ERFOLGE 

  • 1983: Lone Hill South African Mini Masters Champion (Ernie Els gewann damals das U15 Turnier)
  • 1984 – 1989: Gewinner von zahlreichen Turnieren in der  Kategorie Junior und Amateur
  • 1990: Sieg bei den südafrikanischen Meisterschaften in Loch- und Zählwettspiel (Rekord: 22 Birdies und ein Eagle)
  • 1994: 2. Platz bei der South African Tour School, Top 10 Platzierungen in South African Open, Zimbabwe Open, Kenya Open und Botswana Open
  • 2000: Teilnahme bei der Weltmeisterschaft in Las Vegas „Longest Drive Competition“
  • In meiner Karriere durfte ich mit bekannten Persönlichkeiten wie Retief Goosen, Trevor Immelman, Tim Clarke und Ernie Els zusammenspielen
  • Ich durfte insgesamt bei 5 Turnieren der European PGA Tour spielen
  • Weiters habe ich auch bei einigen Turnieren der Challenge Tour teilgenommen

 

BERUFSTÄTIGKEITEN

  • Seit 1990 Playing Pro, Teaching Pro
  • 1994 bis 2005: Teaching Pro und Leiter der Golfschule im GC Walchsee-Moarhof
  • 2006 bis 2013: Teaching Pro und Leiter der Golfschule im GC Reith im Winkl/
  • 2013: Leiter der Golfshule GC Reith im Winkl und Innsbruck Igls
  • Sonstiges: Spezialist für Trickgolfshows


BESONDERE AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN

  • Videoanalyseprogramm GASP
  • Flightscope 3D
  • Biomechanisch 12D mit Chris Welch aus Amerika
  • Golf Training Aids (Unterrichtshilfsgegenstände)
  • Aufbautrainingsprogramm